Sie befinden sich hier: Start > Unser Team Eltern > Eltern > Elternarbeit


Elternarbeit

 

1. Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Eine Atmosphäre von Geborgenheit, Vertrauen und Freude wird im Kindergarten durch die aktive Zusammenarbeit mit den Eltern gefördert. Eine solche aktive, lebendige Zusammenarbeit hilft dabei, gegenseitige Vorurteile abzubauen und Elternarbeit nicht mehr als eine „Pflichtübung“ anzusehen.

 Elterntafel

Die gemeinsame Arbeit bedeutet:

  • offen miteinander reden
  • sich zum Wohle des Kindes einigen
  • gemeinsam ein Ziel verfolgen
  • einander vertrauen
  • Kritik äußern
  • Kritik annehmen


2. Tür- und Angelgespräche
 

Tür- und Angelgespräche finden täglich in der Bring- und Abholsituation statt und sind Grundlage für den situativen Ansatz des pädagogischen Handelns.

Der Erfahrungsaustausch über das Erleben des Kindes im Kindergartenalltag ist fester Bestandteil der Elternarbeit.

  

3. Entwicklungsgespräche 

Anhand von Beobachtungsbögen (Seldak, Sismik, Perik), die vom bayrischen Staatsministerium empfohlen sind, dokumentieren wir die Entwicklung ihres Kindes. Somit können wir den Entwicklungsverlauf der Kinder sichtbar machen.

In einer aushängenden Liste können sie sich für diese Entwicklungsgespräche eintragen.

 


4. Elternbeirat

Zu Beginn des neuen Kindergartenjahres wird von den Eltern der Elternbeirat gewählt. Die 6 Elternbeiräte haben eine beratende Funktion:

-         Förderung der Zusammenarbeit zwischen Kindergarten, Elternhaus und Träger

-         Einsetzen für die Bildung im Kindergarten im Sinne von Maria Montessori

-         Regelung der Punktevergabe mit der Leitung uvm.

(siehe Geschäftsordnung Elternbeirat)

eMail Elternbeirat: elternbeirat.spatzennest@web.de
 

5.           Elterncafé

CaféAm ersten Mittwoch des Monats findet von 14:30 – 16:00 Uhr unser Elterncafé statt. Hier können Eltern in gemütlicher Runde mit ihren Kindern den Kindergarten und das Team kennen lernen, Informationen erhalten, sich austauschen und erste Kontakte aufnehmen.